KLETTERKURSE IM SÜDEN

Sardinien - den Sommer verlängern


Umgeben vom türkisfarbenen Meer beeindruckt die italienische Insel mit ihrer abwechslungsreichen, rauen Schönheit: Felsige Küsten umranden ein eindrucksvolles Bergmassiv, durchzogen von tiefen Schluchten. Wir entdecken herrliche Kalksteinwände mit Klettereien jeder Art und in jedem Schwierigkeitsgrad. In einigen Klettergebieten hat es auch spektakuläre Mehrseillängentouren. Manche Felsen liegen
direkt am Meer, sodass wir uns zwischendurch im herrlichen Wasser erfrischen können.
Auch unsere Unterkunft in Cala Gonone befindet sich in unmittelbarer Meeresnähe.

Kursinhalt:
Durch gezieltes Techniktraining verbesserst du deine Fähigkeiten und deinen Bewegungsfluss. Beim Ausarbeiten einer schwierigen Route erlernst du neue Bewegungen und erarbeitest Strategien für einen erfolgreichen Rotpunkt Durchstieg.
Weitere Punkte sind das Auffrischen und Optimieren der persönlichen Sicherungstechnik und korrektes körperdynamisches Sichern.
Wir holen dich dort ab wo du mit deinem Können stehst und bringen dich durch individuelles Coaching einen Schritt weiter!


Datum
19.10.19 - 26.10.19
Treffpunkt
9.00 Uhr BH Fribourg beim Kurzparking, gemeinsame Weiterreise mit dem seilschaft's Bus nach Genua oder Livorno und mit der Nachtfähre nach Sardinien.
Anreise
Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt, Überfahrt nach Olbia mit der Nachtfähre.
Rückreise
Nach dem Klettern am Freitagabend mit der Nachtfähre nach Genua - ca. um 13 Uhr in Fribourg
Unterkunft
Ferienhaus mit Doppelzimmer
Preis
CHF 1290.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn / Durchführung ab 2 Teilnehmer/innen
Im Preis inklusive
Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück und Lunch, Gruppenmaterial.
Anforderung
Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, mind. 4c, Zustiege bis 1h / Routenauswahl von 4c bis 7a
Detailprogramm



Bilder zur Tour