SKITOUREN VON HÜTTE ZU HÜTTE

Urner Haute Route - der Geheimtipp!


Von Realp bis Engelberg, eine abwechslungsreiche Tour mit steilen, nordseitigen und meist pulvrigen Abfahrten! Diese imposante Route ist eine deutlich weniger frequentierte und durchaus attraktive Alternative zur Walliser Haute Route. Sie zählt zu den grossen Skidurchquerungen der Zentralschweizer Alpen und hat bereits eine lange Tradition.

1. Tag) Anreise nach Realp und Aufstieg zur Albertheimhütte (2543m).
2. Tag) Aufstieg zum Lochberg (3073m) Eine wunderschöne Abfahrt erwartet uns bis zum Gasthaus Gwüest auf der Göscheneralp (1580m).
3. Tag.) Früher Start zum Schjienstock (3161m). Über die östlichen Hänge erreichen wir die Voralphütte (2126m).
4. Tag.) Heute geht es steil aufwärts zum Sustenhorn (3503m) und Abfahrt zum komfortablen Hotel Steingletscher (1865m)
5. Tag.) Aufstieg zu den Fünffingerstöcken (2993m) via Wendengletscher und Grassenbiwak und einer riesen Abfahrt erreichen wir schlussendlich Herrenrüti und weiter bis Engelberg.


Datum
21.03.21 - 25.03.21
Treffpunkt
11:10 beim BH Realp (Zug aus Zürich 10:50 / Zug aus dem Wallis 11:05)
Rückreise
ca. um 16 Uhr ab Engelberg
Unterkunft
SAC Hütte & Berggasthäuser mit Mehrbettzimmern
Preis
CHF 1240.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn
Im Preis inklusive
Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit HP, Marschtee
Anforderung
Etwas Tourenerfahrung erforderlich, sicheres Aufsteigen und Abfahren auch in steilem Gelände, Kondition für 4-5 h Aufstieg mit Hochtourengepäck
Detailprogramm