COACHING AM LIMIT / KLETTERFERIEN IM SÜDEN

Coachingwoche - Val d’Aosta


Du kletterst regelmässig und möchtest technisch und taktisch einen Schritt weiterkommen und den nächsten Schwierigkeitsgrad erreichen. Dann ist ein Coachingkurs genau das Richtige für dich. Schwerpunkte dieser Kurse sind das Erkennen und Analysieren deiner Stärken und Schwächen mithilfe einer Videoanalyse, das Ausbouldern einer Route an deinem Kletterlimit, das Erarbeiten von Taktiken fürs On-sight- und Rotpunktklettern, sowie ein Sturz- und Sicherungstraining, denn auch die psychische Komponente gehört zu einem vollständigen Trainingsplan. In unseren Coachingkursen wirst du von einem Bergführer angeleitet, der selbst auf hohem Niveau klettert und dir die richtigen Tipps geben kann, damit du weiterkommst.

Im nahegelegene südliche Alpental „ Valle d’Aosta“, ragen die steilen Felswände aus den Reben gegen den Himmel. In den vielen Seitentälern mit ihren charakteristischen Bergdörfern wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint , finden wir zahlreiche fantastische Klettereien in griffigem Gneis. Klettergärten mit abwechslungsreichen Herausvorderungen auf Platten oder in spektakulären Überhängen an goldbraunen Fels finden wir hier alles vor.


Kursleiter
Datum
09.09.24 - 13.09.24
Treffpunkt
9 Uhr BH Fribourg beim Kurzparking
Anreise
Gemeinsame Anreise mit Kleinbus ab Treffpunkt Fribourg
Rückreise
am Freitag ca. um 18 Uhr in Fribourg
Unterkunft
Pension mit DZ
Preis
CHF 1095.- / max. 6 Teiln. pro BergführerIn
Im Preis inklusive
Leitung durch dipl. BergführerIn, Übernachtung mit Frühstück, Kursmaterial
Zusatzkosten
Fahrkosten mit Anreise ab Treffpunkt: bei 2-4 Teilnehmer 160.- und bei 5-6 Teilnehmer 120.- ohne Anreise 100.- / Nachtessen und Getränke im Restaurant.
Anforderung
Beherrschen der Sicherungstechnik in Einseillängentouren, 4b im Vorstieg, Zustiege bis 30 Minuten
Detailprogramm



Bilder zur Tour